HARDWAREBASIERTE ADD-ONS

Hardwarebasierte ADD-ONS

Die Minimierung von Ausfallzeiten und die Vermeidung von Unterbrechungen ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Kombination von Maschinen- und Anlagenbau in Verbindung mit neuzeitlichen Technologien gehören zu den Kernkompetenzen der MODI GmbH. Auch die Kundenzufriedenheit besitzt bei uns einen hohen Stellenwert. Als Spezialist im Bereich Wareneingang haben wir es uns zu Aufgabe gemacht den kundeneigenen Workflow zu analysieren und zu optimieren, um so eine maximale Einsparung zu erzielen und kostenintensiven, fehlerbehafteten Prozessen zu vermeiden.

Mit der Erstellung des Hardware- und Softwareangebotes werden die jeweiligen spezifischen und individuellen Wünsche berücksichtigt um der Einschränkungen in der Produktivität vorzubeugen.

TopScan Vorrichtung

Auch von OBEN scannen!

Der MODI Wareneingangsscanner kann um einen Top-Scanner mit ADOMO® Technologie erweitert werden, da manche Bauteile Verpackungsbedingt von zwei Seiten gescannt werden müssen.

Die Bauteilrolle muss nicht mehr gedreht werden. Auch das Aufkleben bzw. Gegenlesen von gedruckten Etiketten wird dadurch deutlich vereinfacht! Der MODI TopScan ist zudem mit einer stufenlosen Höhenverstellung versehen. So ist gewährleistet, dass unabhängig von der Verpackungsgröße immer der gleiche Abstand von der Kamera zum zu lesenden Label eingehalten wird.

Integration von Touchpanels

Die Grundausstattung sieht vor, dass über ein externes Peripheriegerät das auslösen des Scanvorgangs gestartet wird. Mit dem optionalen Einbau von Touchpads in die Arbeitsplatte liegen die Auslöserelemente innerhalb der  natürlichen Bewegung des Bedieners. So sind die kleineren Arbeitsschritte deutlich schneller zu erledigen.

Ob das Touchpad links oder rechts von der Lesefläche montiert wird entscheidet der Kunde. MODI empfiehlt aber bei mehreren Bedienern zwei Touchpads, damit der Wareneingangsscanner sowohl von Links- als auch von Rechtshändern bedient werden kann.

LabelsMobile

Hinter LabelsMobile verbirgt sich die mobile Etikettenerfassung im Wareneingang oder an der Fertigungslinie mittels eines Tablets. Großes und schweres Material schließt ein Handling am Wareneingangsscanners aus, deshalb bietet MODI die Möglichkeit Labels anhand einer mobilen Lösung zu registrieren. Der Wareneingang wird per Tablet registriert und mittels einer WLAN zur Prüfung an den Wareneingangsscanners gesendet. Das Ergebniss der Prüfung wird sowohl am Tablet, als auch am Display ausgegeben. Alle Features zum Auslesen von Codierungen auf Etiketten stehen somit gleichermaßen zur Verfügung.

Individuelle Nachrüstoptionen

MODI ist seit Jahren auf dem Markt aktiv und weiß, dass ein Produkt nur gut ist, wenn dies individuell auf den Kunden zugeschnitten ist. Vorstellungen und Wünsche werden genauso berücksichtigt wie die Implementierung der MODI Relabelingstation in das Kundensystem selbst. Die Hardware und Software Entwicklung findet im eigenen Haus statt, somit sind wir in der Lage flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren und Lösungen aufeinander abzustimmen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen